Herzlich Willkommen!

IZGOnZeit ist die Onlinezeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung (IZG) der Universität Bielefeld. Gerichtet ist sie an Leser_innen, die sich in den unterschiedlichsten Kontexten mit Fragen der Geschlechterforschung beschäftigen.

IZGOnZeit bietet eine Plattform zur Veröffentlichung wissenschaftlicher Beiträge sowie aktueller Informationen über Aktivitäten und praxisorientierte Entwicklungen im Bereich der Geschlechterforschung an der Universität Bielefeld und darüber hinaus. Hier gibt es zudem Raum für Beiträge mit Bezug zur Gleichstellungsarbeit. Auftrag und Ziel von IZGOnZeit ist es zudem, den Diskurs über Gleichstellung in der Gesellschaft zu reflektieren und zugleich einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Diskussion zu leisten. Gezielte Kompetenzvermittlung durch Gender Studies ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Anliegen.

IZGOnZeit setzt die bewährte Veröffentlichungstradition des Zentrums für Geschlechterforschung der Universität Bielefeld in einem innovativen Format fort. Die Onlinezeitschrift IZGOnZeit (bis 2016 IFFOnZeit, ISSN: 1868-7156, alle Jahrgänge sind im Heftarchiv zu finden) geht hervor aus der „Zeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Frauen- und Geschlechterforschung“, bekannt unter dem Namen IFF-Info (ab Heft 24 im Heftarchiv zu finden). Das seit über 30 Jahren erfolgreiche Publikationsorgan informiert als Onlinezeitschrift weiterhin über wissenschaftliche und praxisorientierte Entwicklungen in der Geschlechterforschung.

Ein Medium wie die IZGOnZeit lebt von den Beiträgen, Anregungen und Kommentaren der Leser_innen. Deshalb möchten wir Sie zur Mitgestaltung unserer Onlinezeitschrift einladen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Reaktionen!

Die IZGOnZeit-Redaktion
izgonzeit@uni-bielefeld.de