Queer(ness) erzählen. Wie Virginia Woolf und Honoré de Balzac queere Figuren ‚avant la lettre‘ erschufen

Autor/innen

  • Patricia Bollschweiler

DOI:

https://doi.org/10.11576/izgonzeit-4690

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    875
  • PDF
    1038
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2021-08-20

Zitationsvorschlag

Bollschweiler, P. (2021). Queer(ness) erzählen. Wie Virginia Woolf und Honoré de Balzac queere Figuren ‚avant la lettre‘ erschufen. IZGOnZeit, 10(1), 5–20. https://doi.org/10.11576/izgonzeit-4690

Ausgabe

Rubrik

Beiträge